Geschichte des BDS Stadtverband Ludwigsburg

2019 haben wir unser 50-jähriges Jubiläum gefeiert. Doch eigentlich besteht unser Verband schon viel länger, nämlich seit dem Jahre 1846, bzw. 1847 und hatte zu Beginn etwa 180 Mitglieder. Damit wäre der BDS Ludwigsburg der älteste Verein im Landkreis Ludwigburg. Während andere Ortsvereine in der Zeit des Nationalsozialismus offiziell weiterbestanden, hat sich der BDS Ludwigsburg allerdings aufgelöst.

Erst am 27. Februar 1969, konstituierte sich der Bund der Selbständigen unter dem Namen „Deutscher Gewerbeverband, Ortsverband Ludwigsburg“ neu und wurde am 5. Februar 1971 unter dem Namen „Deutscher Handels- und Gewerbeverband Ortsverband Ludwigsburg“ ins Vereinsregister eingetragen. Grundlage der Eintragung war die Satzung vom 17. Februar 1970. Bei der konstituierenden Sitzung am 27.02.1969 trugen sich 43 Interessenten in die Mitgliederliste ein und wählten Manfred Schwinghammer zum Ersten Vorsitzenden.

Die Mitgliederversammlung vom 28. März 1974 beschloss die Änderung des Namens in „Bund der Selbständigen – Ortsverband Ludwigsburg e.V.“

Unsere Broschüre, die wir zu unserem 50-jährigen Jubiläum gestaltet haben, gibt Ihnen einen kurzen Einblick über die zurückliegenden 50 Jahren. Gerne schicken wir Ihnen diese in gedruckter Form auch zu, wenn Sie mögen. Sprechen Sie uns an.

 

Die jeweils Ersten Vorsitzenden seit Gründung:

1969 – 1978 Manfred Schwinghammer
1978 – 1980 Hermann Burkhardt
1980 – 1990 Lothar Scholz
1990 – 2000 Jürgen Lotter
seit 2000 Stephan R. Wolf

 

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von
den vielen Vorteilen eines starken Netzwerks!

Nie mehr eine Veranstaltung verpassen …
Abonnieren Sie unseren Newsletter (erscheint 4 x Jahr)